Immobilien

Anfrage







2-Raumwohnung mit Fußbodenheizung und Duschbad in dörflicher Lage

15910 Bersteland

  • Kaltmiete: 400,00 €
  • Warmmiete:: 625,00 €
  • Nebenkosten: 210,00 €
  • Kaution: 1.200,00 €
  • Verfügbar ab: 01.12.2022
  • Fläche: 59,13  m2
  • Zimmer: 2.00
  • Ansprechpartner: Herr Frank Schäpe-Berényi
  • Telefon: 03546 27060 0354627060

Das Objekt

Die helle 2-Raumsinglewohnung befindet sich in einem Wohn-/Geschäftshaus im Ortskern von Schönwalde.
Insgesamt befinden sich 3 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit im Objekt.
Zu jeder Wohneinheit gehört ein Außenstellplatz direkt vor dem Objekt. Ein gemeinschaftlicher Abstellraum befindet sich im Nebengebäude.

Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung.

Ausstattung

Die zur Vermietung angebotene Wohnung befindet sich im Erdgeschoss des Hauses.
Die Wohnung ist vom Hausflur zugänglich und man kommt direkt in den Flurbereich, von welchem das Schlafzimmer erreichbar ist und etwas weiter das Wohnzimmer.
Vom Wohnbereich gelangt man in die Küche und von dort erreicht man das Duschbad.
Im Fußbodenbereich sind Fliesen und komplett Fußbodenheizung vorzufinden.
Im Küchenbereich wären alle Anschlüsse für Ihre Küche vorhanden.
Das kleine Duschbad ist modern gestaltet, so finden Sie hier ein WC, Waschbecken, WMA-Anschluss und eine Duschkabine vor.
Gestalten Sie sich Ihre eigenen vier Wände mit Wohlfühlcharakter.

Lage

Das Amt Unterspreewald besteht nach dem Zusammenschluss mit dem Amt Golßener Land aus zehn Gemeinden und hat seinen Amtssitz in Golßen und einen Nebensitz in Schönwalde.
In der Mitte zwischen Berlin und Dresden Abfahrt Freiwalde in ca. 80 Km erreichen Sie Schönwalde am Rande des Spreewaldes.
Schönwalde ist das größte Dorf in der Gemeinde Schönwald, die Einwohner von Schönwalde sind sehr engagiert und organisieren ein vielfältiges Dorfleben meist selbst. In Schönwalde leben ca. 850 Einwohner. Durch die Erschließung eines neuen Baugebietes und zahlreiche Neubauvorhaben ist die Einwohnerzahl steigend.
Die Infrastruktur mit Bäcker, Fleischer, Sparkasse, Grundschule, Amts-Kita und Amtsverwaltung ist gut ausgeprägt. Der Bahnhof ist ca. 5 Minuten vom Verkaufsobjekt entfernt. Von hieraus kommt man mit dem Zug nach Berlin, Cottbus und Senftenberg.

Sonstige Angaben

Eine Betriebskostenvorauszahlung in Höhe von 210,00 € wird monatlich neben der Miete erhoben.
Die Vorauszahlungen für Strom, Telefon- und GEZ-Gebühren sind darin nicht enthalten und vom Mieter direkt an die jeweiligen Versorgungsunternehmen zu zahlen.

Zurück