Immobilien

Anfrage







Heute Kaufen - später Nutzen EFH mit Wohnrecht & Einliegerwohnung - vermietet - in Dahme

15936 Dahme/Mark

  • Preis: 135.000,00 €
  • Verfügbar ab: Ende Wohnrecht
  • Fläche: 244,00  m2
  • Grundstücksgröße: 1.839,00 m2
  • Nutzfläche: 24,00  m2
  • Zimmer: 9.00
  • Ansprechpartner: Herr Dietmar Grünberg
  • Telefon: 03546 27060 +49354627060
  • Provision: 4819,50
  • Energieausweistyp: bedarf
  • Bedarf: 219.20 kWh/(m2*a)
  • Energieeffiziensklasse: G
  • Energieausweis gültig bis: 19.06.2031
  • Hauptenergieträger: GAS

Das Objekt

Auf dem erschlossenen Grundstück, welches sich aus mehreren kleineren Flurstücken zusammensetzt, befinden sich ein teilmodernisiertes großes Wohnhaus, welches ca. 1860 massiv auf einem Teilkeller erbaut wurde. Um 1920 erhielt das Wohnhaus einen Anbau, in dem heute eine vermietete Einliegerwohnung zu finden ist. Das Wohngebäude wurde bis heute mehrfach saniert, modernisiert und erweitert . Auf dem Grundstück befinden sich noch 2 separate Garagen und ein gepflegter Gartenbereich.
Das Wohnhaus wird durch eine Viessmann Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung beheizt. Die Einliegerwohnung hat für die Beheizung eine separate Gastherme.
Das Dach des Wohnhauses wurde Anfang der neunziger Jahre neu eingedeckt und die Dachflächen gedämmt.
Im gesamten Wohnhaus sind isolierverglaste Fenster im Kunststoffrahmen mit Rolläden eingebaut.
Die Elektrik des Wohnhauses entspricht nicht mehr dem heutigen Standard. Vorallem im Dachgeschoss wird eine Modernisierung empfohlen. Das trifft auch auf die Ausstattung zu, die als einfach und nicht mehr zeitgemäß zu bezeichnen ist.
Das Wohnhaus wird durch die Eigentümerin (85 Jahre) selbst bewohnt und es wird bei Verkauf ein lebenslanges, unentgeldliches Wohn- und Nutzungsrecht am Grundstück und den Nebengebäude im Grundbuch eingetragen. Dieses ist im Kaufpreis bereits berücksichtigt.
Die Betriebskosten gehen während des Wohnrechts zu Lasten der Berechtigten/Veräußerer.
Das bedeutet, dass der Erwerber das Grundstück mit dem Wohnhaus erst nach Beendigung des Wohnrechtes selbst nutzen kann.
Die Einliegerwohnung, welche sich in einem eingeschossigen Anbau am Wohnhaus befindet, ist vermietet. Die Jahreskaltmiete beträgt ca. 2.760,00 EUR, diese steht dann dem Erwerber zu.

Ausstattung

Im Erdgeschoss des Wohnhauses befinden sich 4 Zimmer, 1 Küche, ein Bad/WC, 3 Flure, 1 Sauna und die Eingangsveranda.
Die Zimmer im Wohhaus sind einfach ausgestattet, die Wände sind tapeziert, die Decken mit Paneelen oder Holztäfelung verkleidet und im Fußbodenbereich ist meist textiler Belag oder PVC-Belag vorzufinden.
Über eine Vollholztreppe gelangen Sie in das ausgebaute Dachgeschoss und finden hier 3 Zimmer und mehrere Abstellkammern in den Schrägen vor.
Das Bad im Erdgeschoss wurde modernisiert und verfügt über eine Badewanne mit Duschfunktion, ein Wand-WC und einen Waschtisch. Die Wände sind wandhoch gefliest, ebenso der Fußbodenbereich. Das Bad verfügt über ein Fenster.
Im Erdgeschoss ist in einem Raum eines hofseitigen Anbaus eine Saunakabine,eine einfache Dusche sowie der Waschmaschinenanschluss eingebaut worden. Vom dahinterliegenden Flur kommen Sie in den Hofbereich.

Lage

Die Kleinstadt Dahme/Mark liegt am Rande des Niederen Fläming – nur 8 km weiter östlich bildet der „Niederlausitzer Landrücken“ die Grenze zur Lausitz. Der Teltow, der sich naturräumlich bis auf das Berliner Stadtgebiet erstreckt, das Baruther Urstromtal und der Niedere Fläming lassen sich am besten zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Dahme ist Amtssitz für 15 Gemeinden.
Das Amt Dahme hat ca. 7.500 Einwohner. Die Kleinstadt ist überregional bekannt für seinen gut erhaltenen historischen Stadtkern. Für die Bevölkerung der umliegenden Gemeinden stellt sie auch in kultureller und wirtschaftlicher Hinsicht einen historisch gewachsenen Mittelpunkt dar. Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, Arztpraxen, Seniorenheim, einen Tierpark, ein Schloßpark und eine moderne Sportmehrzweckhalle befinden sich in Dahme.

Sonstige Angaben

Das ca. 1839 m² große Grundstück ist mit den Medien Wasser, Abwasser, Strom, auch Kraftstrom, Gas und Telekommunikation zentral erschossen. Der Fernsehempfang erfoglt über eine SAT-Anlage.

Das Grundstück setzt sich insgesamnt aus 10 kleineren, zusammenhängenden Flurstücken zusammen.
Im Grundbuch sind Grunddienstbarkeiten (Geh-, Fahr- und Leitungsrecht für die Eigentümer der dahinter liegenden Grundstücke auf Verkehrsfläches des Verkaufsgrundstücks eingetragen, die vom Käufer mit übernommen werden müssen.

Zurück