Immobilien 2019-01-17T12:59:47+00:00

Immobilien

Anfrage







Grundstück mit 2 Einfamilienhäuser und Werkstatt in Goyatz

15913 Schwielochsee / Goyatz

  • Preis: 125.000,00 €
  • Verfügbar ab: sofort
  • Fläche: 145,00  m2
  • Grundstücksgröße: 988,00 m2
  • Nutzfläche: 178,85  m2
  • Zimmer: 6.00
  • Ansprechpartner: Herr Dietmar Grünberg
  • Telefon: 03546 27060 +49354627060
  • Provision: 4.462,50 € inkl. MwSt.
  • Energieausweistyp: bedarf
  • Bedarf: 261.10 kWh/(m2*a)
  • Energieeffiziensklasse: H
  • Energieausweis gültig bis: 06.05.2028
  • Hauptenergieträger: GAS

Das Objekt

Das zum Verkauf angebotene Grundstück befindet sich in der Ortsmitte von Goyatz. Auf dem ca. 1093 m² großen Grundstück befinden sich zwei Einfamilienhäuser sowie eine ehemalig genutzte Werkstatt mit Nebengelass.
Das straßenseitige Einfamilienwohnhaus wurde ca. 1925 in Massivbauweise auf einem Teilkeller errichtet. Das Satteldach wurde mit Bieberschwänzen eingedeckt. Die Dachschrägen und die obersten Geschossdecke sind ungenügend bzw. gar nicht gedämmt. Zwischen 1995 und 1998 fanden kleinere Modernisierungsarbeiten statt - Heizung, Fenster und Bad - .
Im hinteren Grundstücksteil befindet sich ein kleines Einfamilienhaus, welches zur Zeit vermietet ist. Das Gebäude wurde 1975 in Massivbauweise errichtet und 1998 zum Wohnhaus umgebaut und modernisiert. Auf zwei Etagen verteilen sich ca. 56 m² Wohnfläche. Die momentan erzielbare Jahresnettokaltmiete beläuft sich auf 3.000,00 €.
In den beiden Werkstätten, welche früher als KfZ-Reparaturwerkstatt genutzt wurden, sind ca. 180 m² Nutzfläche vorzufinden. Die Gebäude sind in Massivbauweise errichtet.

Ausstattung

Haupthaus:
Das Haupthaus ist sowohl von Straße über eine Veranda als auch über den Hofbereich zugänglich.
Im gesamten Haus wurden isolierverglaste Kunststofffenster mit Rolläden sowie einfach beschichtete Innentüren verbaut. Die Wände sind überwiegend mit Raufasertapete versehen, einige Räume sind mit Paneelen verkleidet. Die Decken sind mit Holzvertäfelungen, Paneelen oder Styropor verkleidet.
Für das Haus besteht umfassender Sanierungs- und Modernisierungsbedarf. Die Ausstattung ist einfach und nicht mehr zeitgemäß. Das Duschbad wurde bereits erneuert. Es wurde raumhoch gefliest, ein Waschtisch, WC und Dusche sind vorzufinden. In den Wohnräumen ist meist Dielenfußboden vorzufinden.
Die Beheizung des Wohnhauses erfolgt über eine Erdgas- Zentralheizung, welche 1996 eingebaut wurde. In den Räumen sind Wandheizkörper installiert. Die im Haus eingebauten isolierverglasten Fenster im Kunststoffrahmen sind mit Außen- Rollläden versehen.
kleines Wohnhaus:
Das kleinere Wohnhaus ist über den seitlich am Haupthaus entlanglaufenden Weg zu erreichen. Über eine kleine Terrasse kommt man ins Haus. 1998 wurde das Haus umgebaut und modernisiert. Von außen ist ein Wärmedämmverbundsystem auf des Mauerwerk aufgebracht. Die Schrägen im Dachgeschoss sind wärmegedämmt. Im Haus sind Holzfenster mit Doppelverglasung bzw. isolierverglaste Kunststofffenster sowie Holzzimmertüren verbaut worden. Die Wände sind überwiegend mit Kiefernholz verkleidet, teilweise ist Raufasertapete vorzufinden. Im Deckenbereich ist überwiegend Holzverkleidung angebracht. Das Bad verfügt über eine Dusche, ein WC und einen Waschtisch.
Die Beheizung erfolgt über einen Mehrraum-Warmluft-Kachelofen beheißt durch feste Brennstoffe, im Bad ist ein elktrischer Wandheizkörper installiert. Eine schöne Wohnküche mit EBK und die Räume im Dachgeschoss verleihen dem Haus ein angenehmes Wohngefühl.

Lage

Von der südlichen Stadtgrenze Berlins ist der ca. 700 Einwohner zählende Ort Goyatz über die Bundesautobahn A 13 bis zur Anschlussstelle Freiwalde, von dort aus über die B 115 durch Lübben fahrend und die B 87 Richtung Birkenhainchen/Goyatz nach ca. einer guten Autostunde zu erreichen. Alternativ können Sie die Anschlussstelle Halbe/Teupitz nutzen, dann weiter auf der B 179 über Märkisch-Buchholz.
Goyatz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und gehört zum Amt Lieberose/ Oberspreewald.
Durch die wald- und wasserreiche Umgebung ist die Gemeinde seit Jahrzehnten ein sehr beliebtes und überregional bekanntes Wochenend-, Ferien- und Erholungsgebiet.
Der Schwielochsee hat über die Spree sowie weitere Seen und Flüsse Verbindung zum Berliner Seengebiet und ist somit für Wassersportler sehr interessant.
Goyatz verfügt über einen Yachthafen. Mit dem Schwielochseedampfer werden für Urlauber und Gäste Rundfahrten auf dem kleinen und großen Schwielochsee angeboten.
Unter anderem mehrere gastronomische Einrichtungen und Eiscafés bilden ein attraktives Ambiente für die Gäste und Einheimische. Es gibt eine gute Grundversorgung im Ort u.a ein Einkaufsmarkt, kleinere Geschäfte, Fleischer, Bäcker, Ärzte, Kindergarten und eine Schule.

Sonstige Angaben

Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Abwasser, Elektroenergie, Kraftstrom, Gas und Telekommunikation zentral erschlossen. Eine Satellitenschüssel für den Fernsehempfang ist am Haus angebracht.
Die befahrbare Hoffläche ist mit Betonplatten befestigt. Die Zuwegung zum Haupthaus ist mit einem Gehweg gesichert. Ein kleiner Gartenbereich ist hinter den Nebengebäuden nutzbar.
Für beide Wohngebäude ist jeweils ein Energieausweis vorhanden.

Zurück